Dienstag, 13. Oktober 2009

Als Affiliate und Texter mit Bloggen Geld verdienen

In letzter Zeit ein großes Thema. Viele Leute suchen Tipps und Rat, wie man aus dem World-Wide-Web ein wenig Profit schlagen kann.

Nun, das ganze ist auch nicht sonderlich überraschend, lässt sich doch im Internet durch z.B. das Schreiben von Texten relativ einfach einmal eine Kleinigkeit dazu verdienen und oben drauf ist man bei der Sachen auch noch sein eigener Herr.

Allerdings braucht es, bis das erste Geld verdient ist etwas Zeit, viel Geduld und vor allem auch ein wenig Starthilfe. Ein Link, der zu einer Website führt, die sich mit dem Thema mehrfach auseinander gesetzt hat findet sich hier.

Eine Methode, mit welcher sich ebenfalls ein bisschen dazu verdienen lässt, ist das Verfassen von Artikeln im Blog gegen Provision. Trigami ist hierbei einer der eher bekannten Betreiber, die als Vermittler fungieren. Genauer könnt ihr euch dort informieren: Trigami. Alles, das gebraucht wird, um die oben genannten Maßnahmen umzusetzen, ist ein eigener Blog. Empfehlen würde ich einen von Google (Blogger), da sich in Diesem sehr viele Prinzipe relativ einfach umsetzen lassen. Hierbei sei noch Google Adsense zu erwähnen, wo der Blog- Betreiber einen gewissen Betrag überwiesen bekommt, wenn Besucher auf die Werbe-Anzeigen klicken.

Eher ungeeignet ist ein Blog von WordPress, da hier keine Sachen veröffentlicht und platziert werden dürfen, die dem Schreiber Gewinn bringen könnten. Es handelt sich also lediglich um einen Freizeit –Blog (der abgesehen von allem, aber wirklich gut ist!).

Ich hoffe, ich konnte einen kleinen Einblick in die Welt des Bloggens gewähren.


D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen