Donnerstag, 30. Dezember 2010

Die Farbe Blau regt Leute zum Klicken an!

Wer hätte sich das gedacht?
Laut der Seite www.spiegel.de regt die Farbe "Blau" Internet- User zum Klicken an.
Aus diesem Grund sind wohl auch die meisten Suchmaschinen- Links in einem ganz speziellen Blauton gehalten.
Bing, die Suchmaschinerie von Microsoft, führte diesbezüglich sogar Tests durch, um herauszufinden, auf welche Variation der besagten Farbe die Nutzer am meisten anspringen.
Es kam dabei zu einem eindeutigen Ergebnis: BLAU!
Der entsprechende Code lautet: #0044CC.
Tatsächlich verfügen auch viele andere beliebte Seiten (z.B. Facebook, Google) über einen Blau- Stich. Google verwendet jedoch ein etwas helleres Blau als Bing, um noch auffälliger zu wirken.
Ich persönlich empfinde es als ein wenig zu grell und würde Google gerne im Moulin Rouge- Rot sehen. Trotzdem werde ich das Ganze jedoch gleich testen und auf Reichtum hoffen ;).


Gutes Gelingen,
D. S.


Donnerstag, 23. Dezember 2010

Weihnachtsaktion - gratis Lippenpflege von Eucerin!

Hier habe ich eine kurzfristige Weihnachtsaktion von "Eucerin" für euch:
Wer jetzt auf www.facebook.com Fan der Seite "Eucerin" wird und eine E-Mail mit seiner Adresse an eucerin@pflegeerleben.at schickt, bekommt einen "Lip Aktiv" geschenkt.
Der Link zur Fan-Seite befindet sich HIER!
Die Aktion läuft bis zum 24.12.1010 um Mitternacht!
Zugreifen!

Frohe Weihnachten!
D. S.



Montag, 20. Dezember 2010

Wie wirbt man auf Facebook...

...ohne anderen Leuten auf die Nerven zu gehen?
Zu oft ist mir in letzter Zeit schon aufgefallen, dass gewisse "Freunde" ihren Facebook- Account dazu missbrauchen, um eine übermäßig große Anzahl an Links zu posten, welche die Beliebtheit des eigenen Unternehmens/der eigenen Website steigern sollen. Aus Erfahrung und Gesprächen mit anderen Personen hat sich bestätigt, dass dieses mutwillig verursachte Spam- Chaos vielen Menschen den letzten Nerv raubt (mit Spam sind natürlich keine Links zu Videos/Berichten gemeint, welche lediglich ab und zu zur Unterhaltung gepostet werden). Auf diese Weise wird aus dem alten Schulfreund schnell der neue Spam- Feind ;).
Wer am Tag 40 Links zu einer bestimmten Website, die ihn nicht interessiert, auf seiner Pinnwand vorfindet, wird dem Absender entweder die Freundschaft kündigen oder diesen einfach blockieren.
Wie kann man jenem Faux-Pas also vorbeugen?
Gründet einfach eine Gruppe/Seite, die sich explizit mit dem Inhalt eurer Website/eures Unternehmens auseinandersetzt und diesen bewirbt. Interessenten können jener Gruppe ganz freiwillig beitreten und werden sich über eure Beiträge sogar freuen. Ihr könnt euren Facebook- Freunden natürlich eine Einladung in eure Gruppe schicken. Belasst es jedoch wirklich bei lediglich einer Anfrage, da sich eure Freunde ansonsten auch genervt fühlen könnten.


Fröhliches Werben,
D. S.


Montag, 13. Dezember 2010

Starte deinen gratis Blog!

Auf want2blog.net habt ihr jetzt die Möglichkeit euren eigenen kostenlosen Blog zu starten.
Als Benutzer erhaltet ihr über 100 MB Speicherplatz und könnt zudem aus über 130 Themen euer Wunschdesign auswählen.
Es besteht auch die Möglichkeit mit anderen Usern in Kontakt zu treten, sie in die Freundesliste aufzunehmen und sich gegenseitig Nachrichten zu schicken.
Mit einem privaten Blog, der nur für einen begrenzten Besucherkreis zugänglich ist, kann man zusätzlich auf Wunsch für Privatsphäre sorgen.
Testen :)!


Gratis Blog bei want2blog



Was ein erfolgricher Blog alles benötigt, erfahrt ihr HIER! ;)

Viel Spaß!
D. S.