Montag, 17. Januar 2011

Wie entferne ich den Geruch von kaltem Zigarettenrauch aus Wohnräumen?

https://schweizerkrieger.wordpress.com
Und hier kommt wieder der Mittwochstipp:

Viele Menschen mögen den Geruch von kaltem Rauch nicht. Dieser ist nach langen Nächten, vor allem aus Räumen oder Kleidungsstücken, leider auch schwer wieder herauszukriegen.
Hier präsentier ich euch aus diesem Grund 4 leichte Tricks, mit denen ihr den Geruch auf eurem Gewand und eurer Wohnung wieder neutralisieren könnt.

- Eine Möglichkeit besteht darin, eine Schüssel mit Essig über Nacht in den Raum zu stellen, wo der Geruch des Zigarettenrauchs festsitzt.

- Wer den Geruch von Essig nicht mag, kann auch Schalen von Zitrusfrüchten über mehrere Tage im betroffenen Zimmer stehen lassen. Der Nachteil ist, dass es etwas länger dauert bis die Orangenschalen den Zigarettenrauch vollständig absorbiert haben.
- Für stinkende Gewänder empfiehlt es sich, Backpulver über die Quelle des üblen Geruchs zu streuen. Nach ein paar Stunden wird dieses wieder aufgesaugt, so dass keine bleibenden Schäden an den Kleidern entstehen.
- Eine weitere Möglichkeit, ist der Einsatz von Kaffeepulver. Dieses wird in Filtern an all jene Stellen und Orte gelegt, an denen geraucht wurde.
Gutes Gelingen,
D. S.


Keine Kommentare:

Kommentar posten