Freitag, 10. August 2012

iPhone 4 Skin Chaotic Rainbow (Diabloskinz) im Test

Chaotic Rainbow von Diabloskinz - eine Folie für das iPhone 4-Modell, welche das Gerät nicht nur vor Kratzern und den Abdrücken böser Finger schützt, sondern auch für ästhetische Höhenflüge sorgt.
Meinen "Skin" habe ich bei Amazon.de bestellt - Lieferung und Abwicklung waren wiedermal äußerst zufriedenstellend - und erhielt denselben in Form eines dezenten Umschlages.

Nach dem Auspacken sieht der jungfräuliche Chaotic Rainbow so aus:


Das Produkt erinnert auf den ersten Blick an einfache Aufkleber (= Sticker). Bei näherem Hinsehen erkennt man jedoch die etwas festere Struktur der Diabloskinz-Folie (sie bleibt allerdings trotzdem biegsam - ein Hard Case dürft ihr euch nicht erwarten). Das Aufkleben derselben muss im Übrigen nicht gleich beim ersten Versuch hinhauen - man kann die Folie bedenkenlos mehrmals abziehen und wieder anbringen.

Bevor der erste Versuch (Anfänger sollten sich auf eine längere Skin-Session einstellen) gestartet wird, wischt man das iPhone ab:


Ich habe ein Brillenputztuch verwendet.

Danach zieht ihr die Vorderseite des Chaotic Rainbow Skins ganz vorsichtig ab - Vorsicht ist vor allem bei den dünnen Seitenteilen geboten. Unerwarteterweise ging das Bekleben der iPhone-Vorderseite ohne Zwischenfälle von statten (= ich musste nur eine Korrektur vornehmen). Ich habe von oben nach unten gearbeitet:


Die Rückseite erwies sich als etwas lästig. Ich weiß nicht, ob geometrisches Gedächtnis versagt hat, aber ich habe ich nach 5 Versuchen noch immer nicht geschafft, den Chaotic Rainbow von Diabloskinz so anzubringen, dass kein Schnipsel über den Rand hinauslugt.
Ich habe schließlich ein gutes Ergebnis erzielt, nachdem ich das iPhone quer-gedreht habe:


Sobald die Folie sitzt, kann man sich auf der Webseite wallpaper.diabloskinz.com das passende Hintergrundbild herunterladen. Hierfür muss nur noch ein Code (den man gemeinsam mit der iPhone Folie erhält) eingegeben und das entsprechende Bild im Foto-Ordner gespeichert werden. In gewohnter Manier wählt ihr dieses ohne Skalierung als Hintergrundbild aus:


Wer diesen Schritt hinter sich gebracht hat, darf sich freuen: das iPhone ist ab sofort salonfähig!
Die Firma Diabloskinz stellt im Übrigen noch eine Reihe an anderen spannenden Designs her. Wer sich mit der Auswahl vertraut machen will, sollte der Webseite diabloskinz.com einen Besuch abstatten.
Mein iPhone freut sich schon seit rund einer Woche über sein neues Gewand und ich bin auch sehr zufrieden (gebe aber niemals mit dem neuen Design an - NIE!). Diabloskinz kann ich also auf jeden Fall empfehlen.

"I'm sexy and I know it!"

Gute Nacht (I'm tired and I know it)!
D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten