Mittwoch, 28. November 2012

Bon von Iswhereiam fürs iPhone

Das nenne ich 'mal eine richtig praktische App!
Unkompliziert, schnell zu bedienen und obendrein bunt.

Bon fürs iPhone punktet nicht mit einer Vielzahl von versteckten Funktionen, sondern gewinnt das Herz der Benutzer mit...Einfachheit. Wie erfrischend!
Bei Bon handelt es sich um eine flexible sowie gleichermaßen ansehnliche ToDo-Liste. Der Benutzer kann den einzelnen Aufgaben Überschriften und genaue Beschreibungen verpassen. Nach Erledigen derselben, werden diese mit einem Fingerwisch nach rechts einfach wieder gelöscht. Die Reihenfolge der Notizen kann man übrigens beliebig variieren, so dass man vor Erstellen derselben nicht großartig Nachdenken muss. Will man am Text einer bestehenden Aufgabe etwas verändern, bracht man lediglich mit dem Finger (oder dem Zeh) nach links zu wischen.
Last but not Least: Die farbliche Gestaltung ist ein Hammer!


Einziger Nachteil: Die Bon App von Iswhereiam kostet mittlerweile wieder 0,89 €. Es kann aber sein, dass bald wieder eine Aktion ansteht - haltet bei Bedarf also einfach die Augen offen.

D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten