Montag, 1. April 2013

Welche Apps auf eurem iPhone nicht fehlen dürfen

Beim Thema Apps, haben Smartphone-Besitzer heutzutage die Qual der Wahl. Dies gilt auch für so genannte Reise-Apps. Mit diesen kleinen Programmen könnt ihr eure Reise gut vorausplanen und obendrein ein wenig Geld sparen. 

- Skyscanner 

Wer sich noch in der Planungsphase befindet, sollte diese App auf seinem Smartphone installieren. Der Benutzer kann sich mit Hilfe der Software mehr als 1.000.000 Flugrouten von über 1.000 Fluggesellschaften anzeigen lassen. Berücksichtigt werden dabei Strecken auf der ganzen Welt. Von der Skyscanner App profitieren vor allem Kurzentschlossene. 

- DB-Navigator 

Falls ihr eure Reise lieber mit dem Zug antreten wollt, solltet ihr zum DB-Navigator greifen. Die App zeigt nicht nur Abfahrts- und Anfahrtszeiten, sondern auch Reisedauer und Preis an. Ein besonderes Extra stellt hierbei die Möglichkeit dar, Straßenbahn- und Busverbindungen zu ermitteln. 

- Skype App 

Wenn ihr in den Genuss von gratis Chats und Telefonieren ohne Roaming Kosten kommen möchtet, solltet ihr euch diese Software herunterladen. 

- Toiletten Finder 

Diese App erweist sich vor allem für Personen, die lange Strecken mit ihrem PKW zurücklegen oder eine Städtereise geplant haben, als praktisch. Mit dem Toiletten Finder könnt ihr leicht das nächstgelegene öffentliche WC ausfindig machen und erspart euch somit eine langwierige Suche. 

- Qype Radar 

Wer während der Abendstunden anstatt der Sehenswürdigkeiten den einen oder anderen Cocktail genießen will, dem kommt diese App nur recht. Mit dem Qype Radar kannst du die angesagtesten Lokale und Bars ausfindig machen. Ein erlebnisreicher Abend ist somit garantiert. 
Falls ihr mehr zum Thema Reiseapps erfahren und die Download-Links für iOS und Android erhalten wollt, solltet ihr auf holidayinsider.com vorbeischauen. Dort könnt ihr euch außerdem auch allgemein zum Thema Reisen informieren. 

Gute Reise!

D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten