Montag, 30. Dezember 2013

Die 1-Euro-Charity

Heute werde ich euch eine interessante Organisation vorstellen. Hierbei handelt es sich um die 1-Euro-Charity, welche sich jedes Jahr für die Unterstützung ausgewählter Projekte engagiert. 
Der Name der Organisation rührt daher, da die Mitarbeiter derselben aufzeigen wollen, dass mit einer Spende von nur einem Euro bereits etliche positive Veränderungen erzielt werden können. 
Natürlich haben Interessenten auch die Möglichkeit, die 1-Euro-Charity mit größeren Beträgen zu unterstützen - die Höhe der Spende bleibt also dir selbst überlassen.


Das aktuelle Projekt der 1-Euro-Charity


2013/2014 ist es euch möglich, mit einer Spende den Verein "Stuttgarter Hilfe für Flüchtlingswaisenkinder aus Myanmar e.V." zu unterstützen. Mit euren finanziellen Mitteln können die Kinder, die dem politisch verfolgten Volksstamm der Karen angehören, in den Dörfern und Bergcamps in Thailand mit medizinischen, zahnärztlichen sowie humanitären Maßnahmen versorgt werden.
Die Hilfskräfte arbeiten bei 35°C und hoher Luftfeuchtigkeit unter schwierigen Bedingungen, um den Jüngsten bessere Lebensbedingungen zu ermöglichen.

Mit Hilfe Sozialer Netzwerke auf dem neuesten Stand bleiben

Wenn du keine Aktion der 1-Euro-Charity versäumen willst, kannst du der Organisation ganz einfach auf Facebook folgen. Hier kannst du im Übrigen ebenso bezüglich diverser Charity-Partys auf dem neuesten Stand bleiben.
Ihr müsst natürlich nicht Facebook-Fan sein, um den Verein zu unterstützen. Auf der Webseite der 1-Euro-Charity erfährst du, wie du ganz einfach Spenden oder Sponsor von unserem aktuellen Projekt werden kannst.


D. S.

 hallimash und Blogger helfen

Keine Kommentare:

Kommentar posten