Mittwoch, 23. Juli 2014

Unwetterwarnung per App

Nachdem sich zurzeit in ganz Europa Unwetter häufen, solltest du als iPhone Nutzer  diesbezüglich ebenfalls auf dem neuesten Stand bleiben. Auf diese Weise kannst du dich rechtzeitig auf Gewitter, Stürme und starke Regenfälle vorbereiten.

Beispiel einer Unwetterwarnung

Für den deutschsprachigen Raum sind mir diesbezüglich 2 kostenlose Apps ins Auge gestochen:


und


Anhand der Logos erkennst du bereits, dass beide iPhone Apps vom selben Entwickler (UBIMET GmbH) programmiert wurden. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sich die erstgenannte Variante auf Deutschland und die zweitgenannte App auf Östereich bezieht.
Im Übrigen kannst du dich nicht nur passiv informieren lassen, sondern auch selbst Unwetterwarnungen inlusive Fotos mit anderen Nutzern teilen - dies stellt sicher, dass jeder auf dem neuesten Stand bleibt.


D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten