Dienstag, 28. Oktober 2014

Belästigung durch Werbeanrufe

Sowohl Handy- als auch Festnetzbesitzern sind die Spam Anrufe diverser Call Center leider kein Fremdwort mehr. Durch Datenverkauf bzw -diebstahl gelangen einige dubiose Unternehmen heutzutage leicht an deine Telefonnummer. Die Folge hiervon sind mittlerweile nicht nur Werbe-, sondern auch Drohanrufe. Falls sich bei dir einmal ein aufdringlicher Call Center Mitarbeiter melden sollte, darfst du niemals (!) deine persönlichen Daten bekanntgeben und dich ebenfalls nicht in ein Gespräch verwickeln lassen.

In diesem Video erfährst du, wie du lästige Spam Anrufe unterbinden kannst:




Auch mir versüßen viele Unternehmen den Alltag immerwieder durch Werbeanrufe verschiedenster Art (Danke für diese Vielfalt).
Unter diesen Telefonnummern haben Call Center im letzten Monat versucht, mich zu "beglücken" - wenn du auf die jeweilige Nummer klickst, kommst du zu deren Bewertung bei tellows:
  • 066489752125 - Gewinnspiel Abzocke! Einfach auflegen und auf keinen Fall die eigenen Daten herausgeben!
  • 066458962317 - Sehr aggressive Abzocke! Die Mitarbeiter wollen dir einreden, dass du Schulden hast, um dich zum Zahlen einer "Strafe" zu bewegen. Steht wahrscheinlich mit oben genannter Rufnummer in Zusammenhang.
  • 06644587956 - Es geht um eine Gewinnspielteilnahme. Einfach nicht mitmachen ;).
  • 015257880216 - Nummer der Mediaprint Zentrale der Zeitschrift Kurier. Nicht ganz so dubios wie die übrigen Call Center, aber trotzdem lästig.
  • 0041215087028 - Telefonterror aus der Schweiz. Belästigt Leute mit bis zu 20 (!) Anrufen am Tag - lass die Nummer am besten sperren.

D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten