Montag, 20. Oktober 2014

Sky bietet Staffelstart mit Gänsehaut: „Scary Shelter"

Als Zombie Fan in Wien darfst du dich in nächster Zeit freuen - das Unternehmen Sky hat sich für Leute wie dich nämlich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Zum Staffelstart von "The Walking Dead 5" hat der Spielfilm- und Serienanbieter ahnungslosen Opfern mit seinem "Scary Shelter" gehörig das Fürchten gelehrt.



Scary Shelter?

Hinter dieser recht ominösen Bezeichnung verbirgt sich eine multimediale Straßenbahnstation, die wartenden Personen den Tag mit einer kleinen Überraschung versüßte. Mittlerweile hat Sky Österreich ein Video mit den amüsantesten Reaktionen auf das Guerilla Marketing zusammengestellt - mache dich auf Zombies und mehrere erschreckte Menschen gefasst.



Der Effekt, den du im Video beim "Scary Shelter" zu sehen bekommst, wird aus einer Verbindung der realen Welt mit den Serieninhalten aus "The Walking Dead" erzielt. Dadurch entsteht eine Illusion, welche den Beteiligten das Gefühl gibt, dass Untote ihnen nahe der Bimstation nach dem Leben trachten. Im Übrigen hatten Passanten beim "Scary Shelter" aber nicht nur die Möglichkeit, Zuschauer zu sein. Sobald Menschen sich nämlich auf die andere Seite des installierten Screens begaben, nahmen diese an der Zombie-Parade teil. Es ist also egal, ob aktiv oder passiv - beim "Scary Shelter" war für jeden Horror-Fan etwas Passendes dabei.


Wo fand die Aktion statt?

Zwei Tage lang konnten sich Ahnungslose und Schaulustige vor Ort erschrecken lassen. Der "Scary Shelter" befand sich bei der Straßenbahnhaltestelle Siebensternplatz, Siebensterngasse/Kirchengasse in 1070 Wien.

Ich selbst bewerte die Marketingaktion von Sky Österreich als äußerst positiv, da dieser mit seinem "Scary Shelter" Personen in das Geschehen seines Videoclips mit einbindet. Mit dieser Technik geht der Anbieter definitiv einen innovativen Weg, der auch auf die zukünftige Gestaltung von Werbung Einfluss nehmen kann.


D. S.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Keine Kommentare:

Kommentar posten