Mittwoch, 28. März 2018

Speicherblock - die österreichische Alternative zu Dropbox

Seit dem Jahr 2018 gibt es einen Cloudservice, der Unternehmensdaten ausschließlich in Österreich speichert - das Tool trägt passenderweise den Namen Speicherblock Österreich. Der Vorteil dieses Service ist, dass Dokumente dem Schutz des heimischen Datenschutzgesetzes sowie den österreichischen Gesetzen unterliegen


Verschlüsselte Daten 

Speicherblock Österreich will sich als Alternative zu bekannten Dienstleistern Dropbox, iCloud oder Skydrive etablieren. Dabei verschlüsselt dieser Dienst den Datenstrom und legt auch die dazugehörigen Daten verschlüsselt ab. Des Weiteren soll es auch in Zukuft auch möglich, Speicherblock via mobilen Endgeräten wie dem Smartphone zu nutzen.

Die Sache hat derzeit nur einen Haken: Speicherblock Österreich ist nicht kostenlos erhältlich und richtet sich ine erster Linie an Unternehmen. Wenn Du jedoch Interesse an dieser individuellen Lösung hast, findest Du unter diesem Link genauere Informationen.


D. S.

Keine Kommentare:

Kommentar posten